Warum Lernprozesse?

Unsere Gesellschaft und unser Wirtschaftsleben erfahren komplexe Veränderungen. Veränderungen in einer Form und Geschwindigkeit, wie wir sie bisher nicht kannten. Die Dynamik des Marktes bringt es mit sich. Typische Herausforderungen sind Team- und Projektarbeit oder der Umgang mit Unternehmenslösungen.

Diese Herausforderungen können wir nur meistern, wenn wir uns selbst als lernfähig verstehen: Als Entscheider mit Zuversicht und Kompetenz Veränderungen wollen und fördern oder als engagierte Mitarbeiter und Teams diese umzusetzen wissen. Dass dazu Know-how des Lernens gebraucht wird, bemerkte bereits Bob Allen, Vorstand von At&T: „Wir haben in unseren Organisationen viel Infrastruktur für das Treffen von Entscheidungen, wir haben sehr wenig Infrastruktur für das Lernen.“

Ohne Lernen – Neues dazu lernen und Umlernen – ist keine erfolgreiche Veränderung möglich!

Als Manager und Entscheider, als „Kopfarbeiter“ oder Mitglied eines Teams brauchen Sie mentales und methodisches Rüstzeug für die Gestaltung des Neuen.

Sie brauchen Methoden und Techniken vom Umgang mit sich selbst bis hin zum täglichen Managen der eigenen Projekte.

Auf dem Weg zu nachhaltigen und erfolgreichen Lösungen stehe ich Ihnen als Trainer, Coach und Mentaltrainer gerne zur Seite.